Vita

Wolfgang Freund, Cartoonist, Illustrator, Grafikdesigner, Maler.

Geb. 1966 in Köln. Nach dem Abitur zweijährige Ausbildung
zum Grafikdesigner bei Fa. Seri-Grafik in Köln. Schwerpunkt
im Bereich des Siebdrucks. Einladungskarten, Kataloge,
Plakate und Leinwanddrucke für Künstler wie Bömmels,
Buthe, Dahn, Dokupil, Ikemura, Kippenberger, Klauke u.a.

Anschließend Studium der Malerei bei Prof. Michael Buthe
an der Düsseldorfer Kunstakademie.
Fortbildung zum Multimediaentwickler bei der Gesellschaft
für Personalentwicklung und Management in Köln.
Tätigkeiten bei veschiedenen Werbeagenturen und Medien-
unternehmen u.a. Chefgrafiker bei der PROKODA AG in Köln.
Entwicklung der Cartoonserie Minimells für die Onlineausgabe
des Kölner Stadt-Anzeiger.

Lebt und arbeitet in Köln als freier Künstler und Grafiker.

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

2013     „DUNKEL“, Galerie Frei, Köln

2012     „Taste o Steron“, Galerie amschatzhaus, Neuss

2011     „Im Frühtau zu Berge“, Artcorner, Köln

2010     „springbreak“, Artcorner, Köln

2005     „Minimells“, Galerie Lauth, Mannheim

2003     „Minimells“, Galerie Hohmann, Köln

2003     Minimells“, Stadtbibliothek, Köln

2001     „Pixel“ Salonkarton, Köln

1996     „Pixel“ Galerie Moos, Heidelberg

1994     „Glotze“ Galerie Moos, Heidelberg

1992     Galerie Tittel, Köln

1991     „Virus“, Galerie Kunstschalter, Köln

1991     „Virus“ Studio Dumont, Köln

1988     Galerie Engels, Köln

 

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

2013     „1. Ehrenfelder Kunstsalon“, Galerie Eyegenart, Köln

2013     „Patrick Preller trifft Wolfgang Freund“, Kunsthaus Schill, Stuttgart

2013     „Kunstmarkt“, Galerie CHU, Köln

2013     „impulse international“, Osnabrückhalle, Osnabrück (Kunstmesse)

2012     „ILLU 12“, DQE Halle, Köln, (Illustratoren Festival)

2012     „artpul eupen“, Alter Schlachthof, Eupen, Belgien (Kunstmesse)

2012     „artpul 2012“, Altes Walzwerk, Pulheim (Kunstmesse)

2012     „Veronika, der Lenz ist da“, Halle Zollstock, Köln

2011     „Künstler für die Halle 10“, CAP Cologne, Köln

2010     „Labyrinth“, Kolbhalle, Köln

2009     „Deutschland fehlen die Kinder“, Flora, Köln

2008     „Das Tier im Künstler“, Kunst und Ausstellungshalle im Kölner Zoo, Köln

2006     Ambiente Messe, Walentowski Galerien, Frankfurt

2006     „Faszination Fussball“, Landesmuseum, Stuttgart

2005     „Don Quijote“, Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück

2004     „Minimells“, Galerie Hülsmeier, Osnabrück

2004     „Minimells“, Galerie am Stern, Essen

2003     „Haut“ – Galerie Susanne Zander, Köln

1999     Kunstmarkt Düsseldorf

1999     „?000“ – Galerie Exit Art Köln

1998     Galerie Incontro – Art Multiple, Kunstmesse Düsseldorf

1998     „Hallo Blalla – Tribute to Blalla W. Hallmann“, Galerie Susanne Zander, Köln

1998     „Portraits“, Galerie Incontro, Eitorf/ Sieg

1996     „German Street Art“, Bunker Gallery , New York

1995     „American Gravity“, Moths Art Contact, McKinsey Company, Köln

1995     Galerie Engels, Köln

1993     Galerie Engels, Köln

1992     „Buy-Buy“ Galerie Moos, Mannheim

1992     „Independent Art“, Galerie Moos, ART Frankfurt

1991     Förderkoje auf der ART Nürnberg

1991     „Präsente/ Galerie Moos, Mannheim

1990     „Zehn vor 2000“ RTL Galerie Köln

1990     Galerie Krähe, Basel

1989     „Freies Rheinland“ Zollhof, Düsseldorf